Aktuelle Informationen

Urlaubszeiten

Dr. Dahler

21.10.19-25.10.19

Dr. Avramidis 

14.10.19-18.10.19

 

Wichtige Änderungen bei der Gesundheitsuntersuchung, sog. CHECK UP

Der Gesundheits-Check-Up 35+ ist eine Vorsorgeuntersuchung, die in Deutschland seit 1989 den über 35-jährigen in Versicherten der Gesetzlichen Krankenversicherungen angeboten wird. Gesetzlich Krankenversicherte haben ab dem 36. Lebensjahr - also ab dem 35. Geburtstag - Anspruch auf einen Check-Up. Weitere Check-Ups stehen den Versicherten, und hier tritt eine wesentliche Änderung ein, danach jedes dritte Kalenderjahr zu (bisher jedes zweite Kalenderjahr).

Einmalig  darf dies nun auch in einem Alter von 18 - 34 Jahren durchgeführt werden.

Übergangsfrist: Für Versicherte, bei denen im Jahr 2017 die letzte Gesundheitsuntersuchung durchgeführt wurde, kann die Wiederholungsuntersuchung bis zum 30. September 2019 terminiert werden.

Es besteht weiterhin für Sie die Möglichkeit, sich einen Termin für die Durchführung des CHECK UP´s (Gesundheitsuntersuchung) außerhalb dieser Regelung geben zu lassen. Jedoch ist diese Untersuchung dann vor Ablauf der 3 Jahre

kostenpflichtig und darf nicht zu Lasten Ihrer Krankenkasse abgerechnet werden.

Um nähere Informationen dazu zu erhalten, wenden Sie sich bitte an unser Fachpersonal oder auch direkt an uns.

Impfungen

Ab dem 01.10.2019 steht Ihnen der Impfstoff gegen die saisonale Grippe zur Verfügung. Bitte kommen Sie zur Impfung, auch unangemeldet, in die Praxis.

NEU!!  STIKO empfiehlt die Impfung gegen Gürtelrose(Herpes Zoster) !! Die Empfehlung für die Impfung gilt für alle Personen und PatientInnen ab 60 Jahre als Standardimpfung. Für immunsupprimierte Personen und PatientInnen mit anderen Grundkrankheiten (wie z.B. Asthma bronchiale, COPD oder Diabetes mellitus), die ein erhöhtes Risiko haben an Herpes Zoster und dessen Komplikationen zu erkranken, empfiehlt die Kommission die Impfung bereits ab einem Alter von 50 Jahren. Sprechen Sie uns an!!

Eine Pneumokokken-Impfung soll gegen die Haupterreger der infektiösen, bakteriellen Lungenentzündung, die Pneumokokken, schützen. Der Impfstoff gegen Pneumokokken steht Ihnen jederzeit zur Verfügung. Kommen Sie einfach, auch unangemeldet, in die Praxis.

Die Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut in Berlin empfiehlt, welche Impfungen von hohem Wert für den Gesundheitsschutz des Einzelnen und der Allgemeinheit sind, um übertragbaren Krankheiten vorzubeugen. Die STIKO ist ein unabhängiges Expertengremium und wird vom Bundesgesundheitsministerium berufen. Die Impfempfehlungen werden regelmäßig aktualisiert. Anhand dieser Impfempfehlungen können wir Sie beraten, wie, wann und gegen was sie geimpft sein sollten. Kommen Sie einfach, auch unangemeldet, in unsere Praxis. Wir beraten Sie gerne.